April 2, 2014

Aeolus Reifen auf allen Achspositionen getestet und seitdem im Fernverkehr bewährt

Aeolus ist seit knapp zehn Jahre die Exklusivmarke von Heuver Reifengroẞhandel. Die Marke verzeichnet über die Jahre ein starkes Wachstum und findet mehr und mehr zufriedene Kunden. Bei der Spedition Kern aus Steinach im Süd-Schwarzwald laufen die Aeolus Reifen auf allen Achspositionen im internationalen Fernverkehr überzeugend.

Friedrich Kern: „Kilometerpreis - Der alles entscheidende Faktor“

Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroẞhandel: „Seitdem wir Aeolus als Marke exklusiv auf dem europäischen Festland verkaufen, verzeichnen wir immer mehr zufriedene Verbraucher. Sie erhalten die Reifen über unsere Fachhandelspartner und sind zu Beginn meist kritisch. Reifen machen einen Groẞteil ihrer Kosten aus. Aeolus bietet Qualität zu einem guten Preis. Das können wir in Gesprächen zwar betonen, aber am besten ist es wenn Verbraucher in der Praxis die Reifen und deren starken Seiten kennen lernen. Spedition Kern aus Steinach hat das ausgiebig erforscht und ist seit längerem ein mehr als zufriedener Kunde.“

Vergleichbarkeit

„Für mich war und ist die Leistung eines Reifens bezogen auf den ‚Kilometerpreis‘ der alles entscheidende Faktor", so beschreibt in einem Satz Herr Friedrich Kern, Inhaber der gleichnamigen Spedition aus der Umgebung von Offenburg seinen Umgang mit dem schwarzen Gold. „Wir haben zudem einen sehr homogenen Fuhrpark mit ausschließlich Renault Zugmaschinen und Schmitz und Krone-Aufliegern. Außerdem ist für die Vergleichbarkeit der Leistungsfähigkeit eines Reifens der eigentlich maßgebende Faktor, dass wir im Italien-Verkehr beinahe ausschließlich zwischen bekannten, feststehenden Orten, sprich Zielen unterwegs sind.“

„Auch unsere Frachten, die wir üblicherweise transportieren sind jeweils, sowohl vom Volumen als auch vom Gewicht, weitgehend vergleichbar. Aus diesen Gründen können wir auch sehr genau beurteilen, beinahe schon nachweisen, welcher Reifen wie lange bei unserem Einsatzbedingungen und Beanspruchungen halten.“

Wirklich überzeugt

Herr Friedrich Kern ist immer offen für Neues wenn es um die Bereifung seiner topgepflegten Fahrzeugflotte geht, hat allerdings auch diverse nicht zufriedenstellende Erfahrungen mit dem einen oder anderen Produkt erlebt.
Herr Kern: „Dann haben wir aufgrund langjähriger Kontakte zum heutigen Aeolus Account Manager Helmut Haak erste Erfahrungen mit einer Alternativ-Bereifung auf den verschiedenen Achspositionen gemacht. Und die haben uns bis heute wirklich überzeugt. Hervorzuheben wäre die Ausführung der Antriebsachsen ADR 69 in der Dimension 315/80 - er sorgt bereits durch seine extrabreite Auslegung der Lauffläche nicht nur für eine große Bodenaufstandsfläche, sondern auch für mehr Sicherheit, insbesondere dann wenn es darauf wirklich ankommt: in richtig brenzligen Voll-Brems-Situationen beispielsweise bei plötzlich auftauchenden Stau-Enden.“

Laufruhe und Laufleistung

„Aber nicht nur das“, verfolgt Herr Kern. „Unsere Fahrer loben hier die Laufruhe bei allen Wetterbedingungen und den extrem guten Grip, die aus der sechs-reihigen Profilierung resultieren. Für mich ist dazu das gleichmäßige Abriebbild der an dieser Stelle der ebenso wichtige Faktor für den bereits eingangs erwähnten Dreh- und Angelpunkt: die Laufleistung. Hinzu kommt der Vorteil, dass er auch bei schwierigen Wetterlagen, sprich unsicherer herbst- oder winterlicher Wetterlage die richtige Wahl ist. Mit der M+S-Kennung können wir mit dieser Ausführung auch der situativen Winterreifenpflicht entsprechen.“

Ohne jeglichen Ausfall

„Auf der Lenkachse verwenden wir durchgehend den HN 207 in der Dimension 385/65 R 22.5, diese Ausführung ist seitens Aeolus speziell für die Lenkachsen vorgesehen“, betont Herr Kern. „Auf unseren Trailern verwenden wir entweder den HN805/ATR65 oder den Eco-Twin auf der mittleren Achse - beide in der Dimension 385/65. Und die Ergebnisse sprechen für sich. Im laufenden Betrieb haben wir keinen einzigen Produkt-bezogenen Ausfall zu verzeichnen. Das spricht für die Qualität und Widerstandsfähigkeit einerseits und die hochwertigen, starken Strukturen der eingesetzten Karkassen andererseits.“

Schnelle Lieferung

„Und last but not least ist die hohe Verfügbarkeit der Reifen bei unseren beiden lokalen Reifenfachbetrieben ein weiterer für uns ganz wesentlicher Faktor, um die Einsatzsicherheit unserer Fahrzeuge jederzeit zu gewährleisten. Innerhalb von 24 Stunden ist in der Regel unser Ersatzbedarf vor Ort verfügbar - vermutlich auch ein Resultat des Heuver Auslieferungslagers in Bayreuth/Bayern. Weitere Nebeneffekte sind die daraus resultierende Schonung der Umwelt und des Unternehmer Geldbeutels gleichermaßen, da durch das ausgesprochen interessante Aeolus Preis-Leistungs-Verhältnis die Fixkosten sinken und die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks steigt. Unser Gesamt-Fazit ist klar und ehrlich: Die Qualität und Performance von Aeolus überzeugt uns so, dass wir dies nicht nur auf unseren Trucks zeigen, sondern auch schon andere befreundete Firmen davon überzeugen konnten."

Über Heuver Reifengroßhandel

Heuver Reifengroßhandel wurde 1966 gegründet. Heuver Reifengroßhandel ist für den professionellen Kunden tätig, der Reifen für LKW und Trailer, Erdbeweger und für die Industrie und für die Landwirtschaft benötigt. Heuver ist für weite Teile Europas Exklusivimporteur aller Reifen von Aeolus Tyres. In 16 eigenen Profile-Tyre-Centern steht Heuver dem geschäftlichen wie privaten Kunden zu Diensten. Heuver beschäftigt 230 Mitarbeiter, unter anderem in Teams in Deutschland, Großbritannien und Rumänien.

Aeolus Tyres marker

You can find Aeolus Tyres everywhere. Even in your neighborhood!